Retouren | Vecuro Toys

Retouren

1. Einen Artikel zurückschicken

Bei uns können Sie den Artikel natürlich auch wieder zurückschicken.
Für eine Rücksendung, senden wir Ihnen einen Retouren-Etikett. Verpacken Sie den Artikel wieder sorgfältig und mit allen im Lieferumfang enthaltenen Zubehörteilen in der jeweiligen Originalverpackung. Kleben Sie das Retouren-Etikett über das ursprüngliche Versandetikett auf dem Karton.

Bitte vermerken Sie auf dem Retourenschein in der vorgesehenen Tabelle, welchen Artikel aus der Bestellung Sie an uns zurücksenden. Damit wir unseren Kundenservice und unsere Produkte stetig verbessern können, freuen wir uns, wenn Sie den Grund für die Rücksendung mit eintragen würden.

Wählen Sie dazu einfach die passende Nummer aus der auf dem Retourenschein aufgeführten Retourengründe aus und tragen ihn in die dortige Tabelle ein.

Bringen Sie das Paket zum nächstgelegenen Abgabeort des Paketdienstes oder geben Sie es einfach bei einer Neuanlieferung dem Boten mit.

Rückgabe von Speditionsartikeln
Bei nicht paketversandfähiger Ware wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Vecuro Toys wird dann die Abholung dieser Artikel veranlassen.


2. Rücksendung eines beschädigten oder fehlerhaften Artikels

Beschädigter Artikel oder Transportschäden

Wir sind jederzeit bestrebt sicherzustellen, dass alle Ihre bestellten Artikel in einem einwandfreien Zustand bei Ihnen ankommen. Wenn Sie jedoch eine Lieferung erhalten und der Artikel beschädigt ist, verweigern Sie bitte die Annahme und informieren Sie uns innerhalb von 24 Stunden via Telefon oder über unser Online-Kontaktformular hier.
Wenn der Schaden erst beim Öffnen Ihres Pakets, nach Ihrer Unterschrift oder bei der Zustellung des Pakets an Dritte erkennbar ist, informieren Sie uns bitte innerhalb von 48 Stunden via Telefon oder über unser Online-Kontaktformular hier. Wir werden Sie anschließend über den weiteren Vorgehensweg informieren. Bitte überprüfen Sie möglichst sorgfältig alle Artikel nach Erhalt Ihrer Bestellung.
Für schnelle Hilfe und wichtige Ratschläge, was Sie tun können, wenn Ihre Artikel während des Transports beschädigt worden sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Eine Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme innerhalb der oben genannten Fristen hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Fehlerhafter Artikel

Für den unwahrscheinlichen aber möglichen Fall, dass Sie einen fehlerhaften Artikel erhalten, können Sie diesen Artikel gemäß Ihren gesetzlichen Rechten an uns zurücksenden. Sollte unsere Mängelprüfung ergeben, dass es sich nicht um einen Gewährleistungsfall handelt, können wir keinen Ersatz oder eine Rückerstattung anbieten. Wir werden Sie entsprechend benachrichtigen. Gerne senden wir diese Artikel dann auf Ihren Wunsch und auf Ihre Kosten wieder an Sie zurück.

Wir empfehlen Ihnen, vor der Rücksendung eines defekten Artikels sicherzustellen, dass Sie die Batterien überprüft haben. Bitte beachten Sie, dass alle unsere Spielzeuge am besten mit Alkalibatterien funktionieren.


3. Rückgabe falscher Artikel

Wenn Sie die falschen Artikel erhalten haben, veranlassen wir die Abholung der falschen Artikel zu einem für Sie geeigneten Termin innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung der richtigen Artikel.

Wenn der richtige Artikel geliefert wurde und eine Abholung des falschen Artikels trotz entsprechender Abholungsversuche unsererseits nicht möglich war und dieser auch nicht anderweitig an uns zurückgeschickt wurde, behalten wir uns eine gerichtliche Geltendmachung der Herausgabe des falsch zugestellten Artikels vor. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.